Sudermann verstärkt ab der neuen Saison den OTSV

Für die kommende Saison hat sich der OTSV eine Menge vorgenommen- ligaunabhängig dabei helfen soll Kreisliga-A-Torjäger und Oldendorfer Jung‘ Daniel Sudermann, aktuell noch in Diensten des TuS Levern.

,,Ein Allrounder tut uns gut, vor allem, weil er auch als Stürmer agieren kann und dieser fehlt uns in dieser Saison- Er ist das fehlende Puzzlestück in unser Offensive,“ freut sich Trainer René Schumacher über die Zusage Sudermanns für die kommende Saison.
,,Der OTSV ist für mich ein Stück zu Hause, hier spielen viele Freunde, und der Sportplatz ist direkt vor der Haustür,“ so Sudermann zu seiner Entscheidung, der aktuell bei 11 Treffern steht und mit dem TuS Levern um den Klassenerhalt spielt.
Derweil hat der OTSV aber auch seine Hausaufgaben gemacht- Stand aktuell wird den Verein kein Spieler zum Saisonende verlassen, fast alle Spieler haben bereits ihre Zusage gegeben. ,,Unser Ziel ist es, die Mannschaft noch mit jungen Spielern zu ergänzen, da stecken wir noch in Gesprächen, vielleicht dürfen wir noch den ein oder anderen Neuzugang begrüßen,“ so Schumacher.