Damen II schlägt den Tabellenführer

BTW Bünde – OTSV Pr. Oldendorf II   2:3 (22:25 / 20:25 / 25:18 / 25:23 / 13:15)

Was für ein Überraschungserfolg für den OTSV! Die Oldendorferinnen hatten gegen den Tabellenführer aus Bünde nichts zu verlieren. Sie spielten frei auf und waren damit in den ersten beiden Sätzen sehr erfolgreich. Auch ein Rückstand von vier oder fünf Punkten brachte die Oldendorferinnen nicht aus der Ruhe. Bünde erwischte nicht seinen besten Tag, was die OTSV-Damen gut ausnutzten. Aufschläge von Malena Albrecht und Jenni Feer erzielten viele direkte Punkte. Im dritten Satz lagen die Oldendorferinnen schnell hinten. Bünde punktete mit guten Mittelangriffen und starken Aufschlägen. Im vierten Satz wurde es zuletzt spannend. Die Oldendorferinnen spielten nicht clever genug und wurden dafür bestraft. Im entscheidenden Tiebreak behielten die OTSV-Spielerinnen die Nerven. Bündes Angriffe landeten oft im Netz, so dass sich der OTSV absetzen konnte. Am Ende wurden Willi Unger und seine Damen mit tollen zwei Punkten und einem unverhofften Sieg gegen den Tabellenführer belohnt. Damit festigt das Team seine Position im Mittelfeld der Tabelle. 🥳💪🏻